Hirschbirnwochen im Naturpark Pöllauer Tal

„Wir wurden gepflanzt“ – ein Hirschbirnbaum
19. Oktober 2017
Kirchenkonzert
19. Oktober 2017
Zeige alle

Hirschbirnwochen im Naturpark Pöllauer Tal

Zwischen 16. und 29.10.2017 werden für zwei Wochen ganz speziell die Hirschbirn-Wochen eingeläutet.

Besuchern, Gästen und Einheimischen wird eine große Auswahl an Aktivitäten, Führungen, Verkostungen, Menüs, Packages uvm. geboten. Der Tourismusverband und der Gasthof Hubmann im Naturpark Pöllauer Tal möchten gemeinsam im Herbst – besonders in diesen zwei Hirschbirn-Wochen – die Möglichkeiten bieten, das Leitprodukt der Region und die Urlaubsregion kulinarisch, kulturell und zur Erholung noch besser kennen zu lernen: Die Details dazu finden Sie auf www.naturpark-poellauertal.at.

Sowohl Tages- als auch Nächtigungsgäste werden von den gebotenen Möglichkeiten in den Hirschbirn-Wochen begeistert sein. Und das Schönste an all dem? Dies alles spielt sich im wunderschönen Naturpark Pöllauer Tal ab. Saftige Streuobstwiesen, bunte Mischwälder, sanfte Hügel und kulinarische Gipfel machen den Naturpark zum einzigartigen Erlebnis. Gesellige Menschen und gemütliche Platzerl, so lässt sich das Pöllauer Tal – die GenussRegion Pöllauer Hirschbirne – erleben!

ORF Radio Steiermark Wandertag „Rund um die Pöllauer Hirschbirne“ im Naturpark Pöllauer Tal

Am 26. Oktober findet der bereits traditionelle ORF Radio Steiermark Wandertag statt. Eine kurze (7 km) und eine lange (11,5 km) Wegstrecke führen im Anschluss an die heilige Messe in der Pfarrkirche Pöllau durch den wundervollen Naturpark Pöllauer Tal. An den Labestationen erwartet die ganze Familie Spezialitäten rund um die Pöllauer Hirschbirne. Dazu gibt’s unter anderem mit der „Hirschbirnmusi“, „San fia nix“, usw. musikalische Unterhaltung vom Feinsten. Weiters wird es ein Gewinnspiel mit dem Kauf von „Hirschbirn-Losen“ für erlebnisreiche Gewinne geben.